Menü
Anmelden
Lokales Sicherheit beim Schwedenfest: Polizei und Stadt gut vorbereitet

Sicherheit beim Schwedenfest: Polizei und Stadt gut vorbereitet

20000 Menschen feierten im vergangenen Jahr bei der NDR-Sommertour Musiker Andreas Bourani auf dem Wismarer Marktplatz. Damit bei solchen Menschenmassen alles reibungslos abläuft, gibt es ein Sicherheitskonzept für das Schwedenfest.

Quelle: Fotos: Nicole Hollatz (1), Ln (2)

Gerade in der aktuellen Zeit nach München, Nizza und Ansbach spielt das Thema Sicherheit eine besonders wichtige Rolle.“Bürgermeister Thomas Beyer (SPD)

Die Polizei ist da, und sie ist gut vorbereitet. Sie wird aber nicht offensiv in Erscheinung treten.“Matthias Reinick, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Wismar

Anzeige