Menü
Anmelden
Lokales Die letzte Reise der „Condor“: Unglückskutter ist gehoben

Die letzte Reise der „Condor“: Unglückskutter ist gehoben

„So lange das Unglück nicht aufgeklärt ist, bleibt die Unsicherheit.“Jörg Weber, Bürgermeister Fehmarn

Archivbild der „Condor“ im Heimathafen Burgstaaken. *

Quelle: Kreiser

Sogar vom Naturstrand bei Staberhuk auf Fehmarn aus noch gut zu erkennen: Die Rostocker rückten mit dem riesigen Bergungskran „Sanne A“ und dem Unterstützungsschiff „Mira A“ an.

Quelle: Fotos: Schwennsen (2)
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige