Menü
Anmelden
Lokales Mit einem Wikingerschiff Flagge zeigen für Europa

Mit einem Wikingerschiff Flagge zeigen für Europa

Die Jugendlichen aus Schleswig-Holstein, Dänemark und der Ukraine mit ihrer Besucherin aus Kiel. Die Negativform für den Rumpf des Wikingerschiffs wurde an einem Original in Oslo abgenommen. Fotos (2): Petersen

Der Abenteurer und Weltumsegler Burghard Pieske erklärt Ministerin Kristin Alheit die Konstruktion. Pieske fädelte den Nachbau in Oslo ein.

Die Ministerin macht Station bei „Suse“ in Eutin: Kathrin Ziese (v.r.), Julia Dabelstein, Kristin Alheit, Maeve Reichelt und Andreas Weddeling.

Quelle: hfr
Anzeige