Menü
Anmelden
Lokales Storchen-Tragödien versetzen Grube in Aufregung

Storchen-Tragödien versetzen Grube in Aufregung

Da waren es noch zwei Storchen-Junge. Meister Adebar hatte kurz zuvor aus Nahrungsmangel das erste Junge getötet. Die wochenlange Trockenheit sorgte für absoluten Notstand.

Quelle: Adloff/hfr

„Das Verhalten der Störche in diesem Jahr weicht von der Norm ab.“ Lothar Adloff, Storch-Fotograf

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige