Menü
Anmelden
Lokales Timmendorfer Rottweiler-Fahndung

Timmendorfer Rottweiler-Fahndung

„Gott sei Dank ist ihr nichts passiert“, sagte Gerhard Friedrichsen und streichelt glücklich seine „Dakhya“.

Die gechippte Rottweilerhündin war im dichten Gras (o. r.) an der Straße nach Pansdorf unterwegs, um ihr Herrchen zu suchen. Zum glücklichen Ausgang der Aktion gab’s von der Polizei mehrere Leckerli.

Ein Hühnerparadies am Ortsrand von Groß Timmendorf. Etwa 30 Hennen und einige Hähne genießen dort den Garten. Die Halterin war in großer Sorge um den drei Wochen alten Nachwuchs (l.).

Quelle: Fotos: Janke-Hansen
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige