Menü
Anmelden
Lokales DRK-Mitarbeiter wehren sich gegen Rettungsdienst-Pläne

DRK-Mitarbeiter wehren sich gegen Rettungsdienst-Pläne

Im Kreis Segeberg soll der Rettungsdienst neu geordnet werden. Das DRK wäre demnach aus dem Rennen. FOTO: DPA

„Nach EU-Recht können wir den Rettungsdienst nicht so vergeben wie bisher.Jens Peter Schröder Landrat

„Das ist gegenüber dem DRK nicht nur unfair, sondern auch ein Verschenken von besseren Optionen.Hanno Krause Bürgermeister Kaltenkirchen

Anzeige