Menü
Anmelden
Lokales „Federbälle“ sind der Renner bei den Geflügelzüchtern

„Federbälle“ sind der Renner bei den Geflügelzüchtern

Seven und Ronja aus Stipsdorf ist der Umgang mit Hühnern vertraut. Ihnen gefielen die Zwerg-Wyandotten von Züchter Malte Göttsch.

Quelle: Fotos: Petra Dreu

Peter Schellschmidt aus Berlin und Volger Heering aus Kisdorf (r.) mit zwei puscheligen Zwerg-Cochin, die vom Aussehen her an Federbälle erinnern.

Die Halle des städtischen Gymnasiums wird saniert, die Geflügelzüchter sind nach Negernbötel ausgewichen. 950 Tiere sind dort auch heute noch ausgestellt.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige