Menü
Anmelden
Lokales Nabucco auf der Rennkoppel: Zur Opernbühne in acht Stunden

Nabucco auf der Rennkoppel: Zur Opernbühne in acht Stunden

Lichttechniker Ronny Schandt macht montiert die Scheinwerfer am Bühnendach.

Quelle: Fotos: Materne

Bühnentechniker Jens Hillner (l.) mit einem Helfer beim Aufbau des Treppenaufgangs zur Bühne.

Nach der Montage der Technik wird das Bühnendach auf fast sechs Meter Höhe gezogen.

Am Nachmittag kommen die Aufbauer der Oper Bytom mit dem Bühnenbild von „Nabucco“.

18 Uhr: Das Orchester und die Solisten proben, da stehen die ersten Zuschauer schon vor dem Einlass auf das Gelände der Rennkoppel.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige