Menü
Anmelden
Lokales Otto Flath: Ein Leben nur für die Kunst

Otto Flath: Ein Leben nur für die Kunst

Als wäre es Otto Flath selbst: Dem lebensgroßen Pappmodell an einer unvollendeten Originalskulptur würden die Ausstellungsmacher Peter Zastrow (v.r.), Hans-Werner Baurycza und Ulrich Altner gerne helfen.

1979 erlebt Otto Flath die Benennung einer Straße nach ihm. Seine Förderer sind da bereits tot.

Flip und Flap und Wurzelmann — humoristische Zeichnungen Flaths als Kunststudent.

Quelle: Fotos: Materne (2)
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige