Menü
Anmelden
Lokales Seit 30 Jahren hofft Weede auf den Radweg – vergeblich

Seit 30 Jahren hofft Weede auf den Radweg – vergeblich

Bei Begegnungsverkehr wird es eng für Radfahrer Otto Westphal, der zudem aufpassen muss, der Bankette nicht zu nah zu kommen. Denn dann ist ein Sturz programmiert.

Quelle: Fotos: Petra Dreu

Am Ende der Bücke ist der Radweg für Otto Westphal noch vor der „Oase“ in Steinbek zu Ende. Ihm bleibt als Radweg nur die enge Straße.

Seit 30 Jahren gibt es die Brücke kurz hinter der „Oase“ in Steinbek. Gebaut wurde sie in der Form, weil alle mit einem Radweg gerechnet haben.

Anzeige