Menü
Anmelden
Lokales Straßenausbau: Scharfe Kritik an Beteiligung der Anwohner

Straßenausbau: Scharfe Kritik an Beteiligung der Anwohner

„Es ist zutiefst ungerecht, die Kosten auf Wenige umzulegen, die sowieso schon einmal gezahlt haben.“ Wolfgang Kottek, Verband Wohneigentum

Viel Verkehr herrscht in der Kronsheider Straße in Wahlstedt. Doch für den Ausbau sollen zum großen Teil die Anlieger zahlen. Um die elf Euro pro Quadratmeter hat die Stadt für Häuslebesitzer ermittelt, Gewerbe zahlt nach einem komplizierten Schlüssel das 1,3-Fache.

Quelle: Heike Hiltrop
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige