Menü
Anmelden
Lokales Verdacht auf Totschlag: 27-jähriger Segeberger in Haft

Verdacht auf Totschlag: 27-jähriger Segeberger in Haft

Am „Eichkamp“soll unter Müllcontainern die Tatwaffe, ein Messer mit einer Klinge von 40 bis 50 Zentimetern, versteckt worden sein. Es ist verschwunden.

Der Tatverdächtige (2. von rechts), dem zuvor die Handschellen abgenommen worden waren, spricht mit Kriminalbeamten bei einer Tatortbegehung nahe der Schule am Burgfeld.

Quelle: DPA

Mit einem Kreuz, Kerzen und Blumen gedenken Freunde und Angehörige dem 25-jährigen Opfer der Gewalttat in Bad Segeberg.

Quelle: Fotos: Glombik
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige