Menü
Anmelden
Lokales Zoff um Ausbau: „Absolut ungerecht“

Zoff um Ausbau: „Absolut ungerecht“

Am Grundstück von Jürgen Mayer (vorn) geht der Nachtigallweg in einen Wendehammer über. Dadurch wird es zu einem Eckgrundstück mit höheren Ausbaubeiträgen. Ebenso ergeht es Margret und Franz Josef Dölle (r.). „Ungerecht“ findet das Mayers Nachbarin Anke Brinks.

Quelle: Fotos: Materne

Beim Ausbau soll der Nachtigallweg einen halben Meter breiter und gepflastert werden. Anwohner fordern eine günstigere Variante.

Anzeige