Menü
Anmelden
Lokales Mina weinte echte Tränen

Mina weinte echte Tränen

Szene aus „Helen Dorn – Verlorene Mädchen“: Heimkind Mila (Tara Fischer, Mitte) sorgt sich um ihre kleine Schwester Hannah (Mina Liann Banaschewski, l.). Mila wird verdächtigt, gemeinsam mit Freundin Jasmin (Emma Bading, r.) ihren Vormund, einen Anwalt, ermordet zu haben.

Quelle: Foto: Zdf/willi Weber

Mutter Vanessa de Lacaze arbeitet als TV-Journalistin, Tochter Mina möchte gern Schauspielerin werden.

Quelle: Foto: B. Albrod
Anzeige