Menü
Anmelden
Lokales Stauende übersehen: Schwerer Unfall auf der A1

Stauende übersehen: Schwerer Unfall auf der A1

Nach dem Unfall blieb ein Mercedes im Stau liegen. Dahinter bildete sich ein etwa acht Kilometer langer Rückstau bis fast zum Kreuz Lübeck.

Quelle: Jens Burmester

Der Kleintransporter des Unfallverursachers hat nur noch Schrottwert. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er gilt als schwer verletzt.

Quelle: Jens Burmester

Ersthelfer der Feuerwehgr Reinfeld kümmerten sich um die Insassen eines SUV, auf den der Unfallverursacher aus Timmendorf mit seinem Kleintransporter (Sprinterklasse) am Stauende aufgefahren war.

Quelle: Jens Burmester
Anzeige