Menü
Anmelden
Lokales „Was wir tun, könnte der Nachbar auch“

„Was wir tun, könnte der Nachbar auch“

Die vormals von der Markt-Apotheke genutzten Räume boten sich als neues Domizil für die Treffen der Horizonte-Gruppen an.

Quelle: Fotos: Dvd

In Kochkluft (v.l.): Geschäftsführer Thorsten Bormann, Betreuerin Heike Rohn, Willi Rump und Alexia Barmpas, pädagogische Assistenzkraft.

Anzeige