Menü
Anmelden
Lokales Fußball für Flüchtlinge

Fußball für Flüchtlinge

Mohamed (l.) aus Syrien und Jawed aus Afghanistan kommen jede Woche zum Training.

Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Iran und anderen Ländern. Bis zu 40 Flüchtlinge nutzen montags die Möglichkeit, bei Eintracht Segeberg Fußball zu spielen — um Kontakte zu schließen, die Freizeit abwechslungsreicher zu gestalten, Deutsch zu lernen.

Quelle: Fotos: Materne/hiltrop (2)
Anzeige