Menü
Anmelden
Lokales Gegen das Vergessen: Gedenken soll nicht nur Pflichterfüllung sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Gegen das Vergessen: Gedenken soll nicht nur Pflichterfüllung sein

Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht legten Walter Blender von der Jüdischen Gemeinde und Heino Ullrich vom Förderverein Judentum Blumen an der Gedenkstätte in Bad Segeberg ab.

Quelle: Fotos: Hiltrop

Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht legten Walter Blender von der Jüdischen Gemeinde und Heino Ullrich vom Förderverein Judentum Blumen an der Gedenkstätte in Bad Segeberg ab.

Quelle: Fotos: Hiltrop

Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht legten Walter Blender von der Jüdischen Gemeinde und Heino Ullrich vom Förderverein Judentum Blumen an der Gedenkstätte in Bad Segeberg ab.

Quelle: Fotos: Hiltrop
Bilder

6 Bilder - Zwei Präsidenten im Rathaus

Bilder

9 Bilder - Top-Personal für die Zukunft

Bilder

5 Bilder - Polizeikontrolle

Bilder

14 Bilder - Heißer Filmsommer im Norden

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Anzeige