Menü
Anmelden
Lokales „Irgendwo müssen die Menschen ja hin“

„Irgendwo müssen die Menschen ja hin“

In dem Camp an der Travemünder Allee leben 1000 Schutzsuchende in Wohncontainern. Die Einrichtung betreibt das DRK.

Quelle: Fotos: Künzel (3), Roeßler

„Eine Familie hat mich gefragt, ob sie mir nicht im Garten helfen darf.“ Alan Markley (83), Kleingärtner

„Erst habe ich mir Sorgen gemacht, aber die Flüchtlinge sind total freundlich.“ Uta Mews (38), Mutter von Lotte (6) „

Anzeige