Menü
Anmelden
Lokales Ist die Königstraße bald autofrei? Fraktion der Grünen startet neue Debatte über die Verkehrsberuhigung der Innenstadt — Altstadt soll attraktiver werden, indem eine große Flaniermeile entsteht — Busse könnten über den Schüsselbuden fahren

Ist die Königstraße bald autofrei? Fraktion der Grünen startet neue Debatte über die Verkehrsberuhigung der Innenstadt — Altstadt soll attraktiver...

Fahrradstraße: Die Fahrradstraße von Burgtor bis St.-Annen-Straße würde vom Autoverkehr befreit und das Pflaster geschliffen.

Königstraße: Autos, Busse und Taxen sollen nach der Idee der Grünen nicht mehr durch die Königstraße zwischen Wahmstraße und Koberg rollen. Parkplätze würden aufgehoben, für den Lieferverkehr blieben bestimmte Streifen übrig. Fußgänger und Radfahrer könnten auf einer „der hübschesten Straßen Lübecks“, so die Grünen, flanieren.

Schrangen: Die Grünen fordern mehr Abstellplätze für Fahrräder mitten in der Stadt — beispielsweise auf dem Schrangen.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

76 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige