Menü
Anmelden
Lokales Ölunfall am Segeberger See

Ölunfall am Segeberger See

Mit Bindemittel versuchte die Feuerwehr das Öl am Ufer des Segeberger Sees aufzusaugen. Die Wehr war mit 25 Mann und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Das THW mit 17 Mann, vier Fahrzeugen und einem Boot.

Quelle: Fotos: Materne

Beim Einlassen eines Bootes war die Hydraulikleitung des Kranwagens geplatzt. Einsatzkräfte des THW legten Ölsperren aus und schöpften es ab.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige