Menü
Anmelden
Lokales Zug fährt bei Hasselburg in Schafherde — mehrere Tiere tot

Zug fährt bei Hasselburg in Schafherde — mehrere Tiere tot

Der Bahnübergang Hasselburg war am Sonntag 35 Minuten lang gesperrt.

Quelle: Fotos: Sebastian Rosenkötter (2), Felix König*, Ln-Archiv

Diese Schafe hier leben in unmittelbarer Nähe des Bahnübergangs. Woher die getöteten Tiere stammen ist jedoch unklar.

„Schafe sind Herden- tiere. Wenn eines geht, dann folgen die anderen.“ Karl-Peter Horst, Tierarzt und Nabu

Anzeige