Menü
Anmelden
Lokales Zwei Wismarer stürmen Afrikas höchsten Berg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Zwei Wismarer stürmen Afrikas höchsten Berg

Nach dem Kilimandscharo-Trip ging es nach Tansania. Bunki zeigt einem Massai gedrehtes Material.

Quelle: Fotos: privat

Nach dem Kilimandscharo-Trip ging es nach Tansania. Bunki zeigt einem Massai gedrehtes Material.

Quelle: Fotos: privat

Nach dem Kilimandscharo-Trip ging es nach Tansania. Bunki zeigt einem Massai gedrehtes Material.

Quelle: Fotos: privat
Bilder

8 Bilder - Roeckstraße: Radweg gesperrt

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort