Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lokales Feuerwehreinsatz: Gasgeruch bei Uni-Kita
Lokales Feuerwehreinsatz: Gasgeruch bei Uni-Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 01.12.2018
Gasgeruch bei der Kita auf dem Gelände der Uni-Klinik löste einen Einsatz der Berufsfeuerwehr Lübeck aus. Quelle: Holger Kröger
St. Jürgen

Gas im Regenwassersammelsystem der Kita auf dem Gelände der Uni-Klinik löste am Sonnabendmorgen einen Einsatz der Feuerwehr aus. Gegen 10.50 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert, da in unmittelbarer Nähe des Gebäudes Gasgeruch wahrgenommen wurde. Freiwillige Feuerwehrmänner der Hausfeuerwehr hatten zudem professionelle Unterstützung angefordert. Das Gebäude wurde daraufhin geräumt. Die Frage, ob trotz des Wochenendes auch Kinder in der Kita waren, konnte die Leitstelle am Sonnabend noch nicht beantworten.

Die Feuerwehrleute konnten kein Leck an der Gasleitung feststellen. Quelle: Holger Kröger

Schwierigkeiten bereitete das Finden der Ursache des Gasgeruchs. Ein Leck an der Gasleitung konnte nicht festgestellt werden. Mitarbeiter der Stadtwerke unterstützten die Feuerwehr mit feineren Spürgeräten. Mit deren Hilfe stellten die Einsatzkräfte brennbare Gase in der Regenrinne des Daches fest.

Ein Löschzug war auf dem Gelände der Uni-Klinik im Einsatz. Quelle: Holger Kröger

„Die Gase sind vielleicht Rückstände von Dacharbeiten, die in die Regenrinnen gelangt sind“, vermutet Ralph Paul, Sprecher der Feuerwehr. Mithilfe von Gebläsen wurde das Gebäude belüftet, bis kein Gas mehr nachzuweisen war. Gegen 12.50 Uhr konnte der Einsatz vorerst beendet werden. Um 15 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte den Gas-Wert in der Luft und überprüfen, ob erneut Gas ausgetreten ist.

Fabian Boerger

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Norddeutschland Friseur Klinck insolvent - Friseur Klinck insolvent

Mit 95 Filialen und 750 Beschäftigten ist die Kieler Friseurkette Klinck eine der großen im Norden.

30.11.2018

Entwickler, Kreative und Macher trafen sich zum dritten Barcamp Lübeck. Digitalisierung und Internet-Trends waren das Thema. Der Chef der Staatskanzlei, Dirk Schrödter, besuchte das Event.

01.12.2018
Norddeutschland Zu wenig Wald im Norden? - Kiel will mehr Bäume haben

Kein anderes Bundesland hat weniger Wald als Schleswig-Holstein. Das Kieler Umweltministerium will das ändern.

30.11.2018