Navigation:
Der Kreis Herzogtum Lauenburg hat 189 043 Einwohner und grenzt im Norden an Lübeck, während der Süden im Hamburger Speckgürtel liegt. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist auch der Tourismus, etwa durch den Naturpark Lauenburgische Seen oder Kurorte wie Ratzeburg und die Eulenspiegelstadt Mölln. Weitere größere Städte sind Geesthacht, Lauenburg/Elbe und Schwarzenbek. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle News zu Kultur, Verwaltung, Wirtschaft und Verkehr des Kreises Herzogtum Lauenburg.
Anzeige

Bereits seit vielen Jahren ist das große Musical fester Bestandteil des Unterrichtsprogrammes an der Grundschule Lütau.

Fordern eine Verkürzung des Asylverfahrens für Flüchtlinge: Andreas Flindt (v. l.), Astrid Willer, Marcus Worm, Lena Nassrallah.

Das Fazit des Info-Abends war ernüchternd: Kein offizieller Status, keine Integration in den Arbeitsmarkt.

Musik zwischen den Welten bietet das Konzert mit der Pianistin Tatjana Karpouk morgen ab 19 Uhr im Seniorenwohnsitz Ratzeburg.

„Wir möchten, dass jedes Kind an den Angeboten teilnehmen kann.“  Arne Strickrodt, Kreisjugendring

Manche Kurse sind noch während der verbliebenen Schulzeit fix ausgebucht.

Meinhard Füllner überreicht Mats (5) aus dem städtischen Kindergarten Ratzeburg die Urkunde für einen zweiten Platz.

Kita-Kinder aus dem Kreis bekommen Urkunde für plattdeutsche Aufführungen.

Klaus Schlie.

„Erst sorgfältig analysieren, dann reden, Herr Peters“, entgegnet Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) den Angriffen von Burkhard Peters (Grüne) im Zuge der „völlig ...

Total „verröckt“: Kultband „United Four“.

Traditionelles Open-Air-Event im Waldschwimmbad steigt am Sonnabend.

Der Gospelchor vor ihrer musikalischen Heimstatt, der Kirche aus Nusse, die 1839 nach einem Brand neu aufgebaut wurde.

Nusser Gospelchor mit Susanne Dieudonné und der „Zimmerchor“ aus Schwabstedt in Nordfriesland musizieren am Sonnabend gemeinsam in der Nusser Kirche.

Diplom-Ingenieur und Umweltanalytiker Hans-Jörg Siepenkothen (rechts) vom Witzenhausen-Institut steckt für die Analyse des Restabfalls die Nase in den lauenburgischen Müll. Nach der Sortierung wird jede Stofffraktion gewogen und so die Zusammensetzung ermittelt.

Witzenhausen-Institut analysiert in Grambek, wie gut Menschen im Kreis ihren Abfall separieren. Mülltrennung ist nicht nur vorgeschrieben, sondern spart auch Geld.

Nicht um Geschwindigkeit, sondern um Koordination geht es an den Stationen der Möllner Kitalympiade wie hier beim Bananenkarton-Hürdenlauf auf dem Waldsportplatz.

Mehr als 450 Kinder — soviel wie nie zuvor — aus allen Möllner Kindertagesstätten haben gestern auf dem Möllner Waldsportplatz an der dritten Kitalympiade teilgenommen.

Den Tunnel zu durchqueren in voller Ausrüstung erfordert Fitness und Geschick der Feuerwehrleute.

Voller Erfolg: Amtswehrfest Hohe Elbgeest fand in diesem Jahr in Wohltorf und Aumühle statt.

Fitzens Wehrführer Frank Berling und Amtswehrführer Marc Eggert freuen sich auf das erste Amtswehrfest im Amt Büchen seit 25 Jahren. Anlass ist das 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr in dem Kanaldorf Fitzen.

Aus Anlass des 125-jährigen Wehrbestehens gibt es am Wochenende auch das erste Amtswehrfest seit 25 Jahren.

 
Anzeige

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
Anzeige

Frage des Tages

Sollte die Ratzeburger Allee einen extra Radstreifen bekommen?
  • Ja, endlich kommen schnelle Radler gut und sicher voran
  • Nein, die Autofahrer können dort keinen Platz abgeben
  • Mir egal, ich fahre mit dem Longboard auf dem Fußweg

Die Welt im Bild

Anzeige

LN-Online Videos

Zudar

Die meisten Rügenurlauber bekommen Zudar nie zu sehen. Der Südzipfel der Insel ist bei Touristen kaum bekannt. Schade eigentlich. Bei Vilm ist es etwas anders: Da wollen viele hin, dürfen aber nicht. Das Inselchen steht unter Naturschutz.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12