Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 1,65 Promille: In Schlangenlinien nach Aumühle
Lokales Lauenburg 1,65 Promille: In Schlangenlinien nach Aumühle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 05.07.2016
Der BMW-Fahrer fiel den Polizisten wegen der Schlangenlinien auf. Quelle: dpa
Anzeige
Aumühle

Die Streife war am Dienstag gegen 2.45 Uhr auf der Stormarnstraße in Reinbek in Richtung Aumühle unterwegs, als ihnen ein BMW auffiel, "der in Schlangenlinien die gesamte Fahrbahnbreite benutzte", sagt Polizeisprecher Andreas Rosteck. Außerdem verringerte der Fahrer mehrfach die Geschwindigkeit, um dann erneut Gas zu geben.

Die Beamten kontrollierten den Fahrer in der Schönningstedter Straße in Aumühle und mussten feststellen, dass der Hamburger erheblich angetrunken war und darüber hinaus keinen Führerschein besaß. Der Atemalkoholtest mit einem Wert von 1,65 Promille bestätigte den Verdacht der Polizisten, auf der Glinder Wache musste der 38-Jährige eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige