Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 16000 Liter „Bauerngold“ für die Maisstoppeln
Lokales Lauenburg 16000 Liter „Bauerngold“ für die Maisstoppeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 07.04.2016
Wirtschaftsdünger für den Ackerboden: Zentausende Liter Gülle werden hier bei Poggensee auf die Felder ausgebracht. Quelle: Friedrich J. Flint

Nasenfreundlich wird in Poggensee derzeit auf den Maisäckern die Gülle in den Boden gebracht. Dieses Double Twin Shift Güllefass des niederländischen Herstellers Kaweco gilt mit seinem Fassungsvermögen von 16000 Litern als das größte Einachs-Güllefass auf dem Markt. Doch der Fendt-Schlepper mit seinen 360 PS zieht nicht nur das Güllefass, sondern auch gleich eine Scheibenegge hinterher. Die direkte Einarbeitung der Gülle oder des Gärrestes verringert deutlich die Nährstoffeemissionen — auch als Landluft bezeichnet. So wird auch die vorgeschriebene Vier-Stunden-Einarbeitungsregel zwischen Ausbringen der Gülle auf Flächen ohne Pflanzen und Einmischung in den Boden eingehalten — und vom Landwirt zeitsparend gearbeitet.

Friedrich J. Flint

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Europastadt steht im Mittelpunkt des jüngsten Heftes des Heimatbundes und Geschichtsvereins.

07.04.2016

Ingo Claßen bleibt Vorsitzender der SPD Dassendorf. Außerdem wählten die Mitglieder während der Jahreshauptversammlung Karl-Hans Straßburg erneut zum Stellvertreter.

07.04.2016

Der FDP-Kreisverband fordert angesichts immer größerer Windräder im Streit um den weiteren Windkraftausbau deutlich größere Abstände zu Wohnhäusern.

07.04.2016
Anzeige