Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 17-Jähriger baut betrunken und ohne Führerschein Unfall
Lokales Lauenburg 17-Jähriger baut betrunken und ohne Führerschein Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 09.08.2016
Der weiße Polo hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert – und der führerscheinlose Fahrer jede Menge Alkohol im Blut. Quelle: Christian Nimtz
Anzeige
Mustin

Ohne Führerschein und mit Promille ist ein 17-jähriger Sterleyer am frühen Dienstagmorgen gegen 2.50 Uhr in Mustin von der Straße abgekommen. Im Kreuzungsbereich Waldstraße Ecke Dorfstraße prallte er frontal gegen eine Hofeinfahrtsmauer. Mit ihm im Auto saßen auf der Spritztour zwei weitere 17-jährige junge Männer aus Sterley sowie der 18-jährige Sohn der Halterin aus Schretstaken. Die Polizisten erlebten am Unfallort eine kleine Überraschung als sich heraus stellte, dass der alkoholisierte und führerscheinlose 17-jährige Sterleyer der Fahrer war. Der Polo Fox hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert. Neben dem Rettungsdienst wurden zudem die First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg und Ziethen alarmiert. Der junge Mann musste sich im Krankenhaus einer Blutprobe unterziehen. Er wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen. Auch die Führerscheinstelle wird sich melden.

cn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Henning Kruse bereitet sich auf Oldtimer-Treffen im Oktober in Mölln vor.

09.08.2016

Für 22 junge Menschen hat jetzt bei der Kreissparkasse der „Ernst des Lebens“ begonnen.

09.08.2016

Wenn Karsten Steffen feststellt „Wir sind ein Ausbildungsbetrieb“, dann schwebt ein unausgesprochenes, und dennoch nicht zu überhörendes „und das ist auch gut so“ durch den Raum.

09.08.2016
Anzeige