Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 20-Jähriger landete mit Überschlag im Graben
Lokales Lauenburg 20-Jähriger landete mit Überschlag im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 06.08.2016
Ein Ersthelfer zog den 20-jährigen Fahrer aus dem Wrack. Quelle: T. Jann

. Ein junger Autofahrer ist am frühen Sonnabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 207 in Elmenhorst verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte der 20-Jährige aus Schretstaken aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war von der Straße abgekommen. Nach dem Unfall mussten ein Notarzt und Rettungsassistenten den Mann an der Einsatzstelle versorgen, ehe sie ihn ins Krankenhaus brachten.

Gegen 6.15 Uhr war der 20-Jährige mit einem Fiat von Schwarzenbek kommend in Richtung Norden nach Hause unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang von Elmenhorst kam er in einer Linkskurve rechts von der Straße ab. Der Wagen pflügte durch den Graben, überschlug sich an einer Einfahrt, die den Graben kreuzt, und blieb dahinter um 180 Grad gedreht auf der Seite liegen.

Ein Ersthelfer, der den Wagen im Gebüsch zufällig entdeckt hatte, konnte den Fahrer durch eine Tür aus dem Wrack retten.

Die Bundesstraße war für eine Stunde komplett gesperrt.

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

11. Kunsthandwerkermarkt in Siebeneichen findet am heutigen Sonntag seine Fortsetzung.

06.08.2016

Möllner Grundschule holte zum zweiten Mal die Goldmedaille in die Eulenspiegel-Stadt.

06.08.2016

Die 1. Herren- sowie die 1. Damen-Mannschaft traten auf vier Golfanlagen in Norddeutschland an.

06.08.2016
Anzeige