Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 22-Jährige in Ahrensburg überfallen und sexuell bedrängt
Lokales Lauenburg 22-Jährige in Ahrensburg überfallen und sexuell bedrängt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 08.01.2013

Die 22- Jährige war gegen 20.15 Uhr zu Fuß in der Hamburger Straße in Richtung der Stadtmitte unterwegs. Sie telefonierte währenddessen mit ihrer Freundin. Als sie an einer Bar in der Hamburger Straße vorbei lief, bemerkte sie plötzlich hinter sich schnell näher kommende Schritte, drehte sich jedoch nicht um. Plötzlich packte sie jemand kräftig von hinten, drängte sie in eine Hofeinfahrt und drückte sie dort an eine Hauswand. Die junge Frau versuchte zu schreien. Der Unbekannte hielt ihr den Mund zu und versuchte ihr die Hose herunter zu ziehen, was ihm nicht gelang. Sie rief ihrer Freundin, die immer noch am Telefon war zu, diese solle die Polizei rufen. Daraufhin flüchtete der Tatverdächtige wieder durch die Hofeinfahrt in Richtung der Hamburger Straße. Die 22-Jährige blieb körperlich unverletzt.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

- ca. 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß

- ca. 25- 30 Jahre alt

- möglicherweise südländische Erscheinung

- normale schlanke Figur

- kurze dunkle Haare

- dunkler Bart oder Dreitagebart

- Brille mit markantem schwarzen Gestell

- dunkle Jeans

- dunkle Jacke

- Rucksack

Die Kriminalpolizei in Ahrensburg bittet Zeugen, die zur genannten Zeit ein Mann, auf den die Beschreibung zutrifft, in Tatortnähe gesehen haben oder weitere Beobachtungen gemacht haben, sich mit ihr unter der Rufnummer 04102/ 809- 0 in Verbindung zu setzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mölln - Es war kurz vor 18 Uhr am frühen Donnerstagabend, als ein Lehrer der Möllner Berufsschule das Gelände in der Straße Hempschört verlies und plötzlich eine Rauchentwicklung an der Berufsschule bemerkte.

08.01.2013

– Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Mensa auf dem Schulberg am Mittwoch. Die Stadt ehrte an diesem Abend ihre verdienten Sportler, die allesamt hervorragende Leistungen nicht nur im Verein, sondern auf Landes- und Bundesebene gezeigt hatten.

08.01.2013

Günther Peters hatte schon damit gerechnet. Am Dienstagabend stimmten 29 der 35 anwesenden Mitglieder der Wählergemeinschaft Sandesneben (WGS) für den Rausschmiss ihres zweiten Vorsitzenden.

08.01.2013
Anzeige