Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 25 Jahre „Miteinander Leben“
Lokales Lauenburg 25 Jahre „Miteinander Leben“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 21.08.2017

Der Verein Miteinander leben e.V. feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Und da alleine feiern langweilig ist, werden kurzerhand alle Möllner/innen sowie alle Gäste der Stadt eingeladen, mitzufeiern. Der Verein engagiert sich in der Integrationsarbeit, setzt sich für Demokratie und politische Bildung ein. Menschen unterschiedlicher Kulturen in entspannter Weltmusik-Atmosphäre zusammenzubringen, ist sein Anliegen. Das wird alle zwei Jahre wieder auf den Möllner Folksfesten unter Beweis gestellt und so soll das Jubiläum auch am 2. September ab 18 Uhr im Rahmen des Möllner Altstadtfestes auf der großen Bühne des Lebenshilfewerkes gefeiert werden.

Eingeläutet wird diese Jubiläumsparty mit einer Musiksession, deren Klänge von Mölln bis Anatolien und dann in die ganze Welt reichen, bevor mit Skalinka und Fusion-Ska der Party-Faktor im Mittelpunkt steht. Echte Folksfestatmosphäre auf dem Möllner Altstadtfest, als kleiner Jubiläumsgruß, der Begegnungen schaffen will und vielleicht Lust macht auf mehr, nämlich auf das 15. Möllner Folksfest 2018. Das ist bereits genauso in Planung wie all die anderen Bausteine der Vereinsarbeit. Dem Verein Miteinander leben, so die Mitglieder, seien auch nach 25 Jahren die Ideen und die Motivation noch lange nicht ausgegangen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in dieser Badesaison hat der Förderverein Freibad Steinhorst das örtliche Freibad mit Finanzhilfen unterstützt.

21.08.2017

Open-Air-Kino im Innenhof des Augustinums: Der Dokumentar- und Musikfilm „Buena Vista Social Club“ von Wim Wenders wird am Freitag, 25. August, um 20.30 Uhr gezeigt.

21.08.2017

Der Schwarzenbeker Reit- und Fahrverein hat Susanne Kühl die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

21.08.2017
Anzeige