Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 450 Euro für die Obstpause in Büchen
Lokales Lauenburg 450 Euro für die Obstpause in Büchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 11.02.2016
Sybille Bourjau, Peter Schwarzpaul, Monika Tofelde (v.l.) mit einigen Schülern. Quelle: hfr

Jeden Tag um 15 Uhr warten die Kinder gespannt auf das Tablett mit den vielen gesunden Leckerbissen. Alle greifen nach Herzenslust nach dem saisonalen Obst und Gemüsestückchen. „Die Kinder lernen so Obst- und Gemüse als gesunden Snack kennen und integrieren ganz selbstverständlich gesunde Nahrungsmittel in ihre tägliche Ernährung“, erklärt Peter Schwarzpaul, neuer Leiter der Offenen Ganztagsschule in Büchen.

Mittlerweile gehört die Obstpause zum Alltag aller Schüler der Offenen Ganztagsschule Büchen. Bereits 2010 startete die offene Ganztagsschule ein Projekt zur gesunden Ernährung. Hieraus entstand die Obstpause und somit ein fester Brauch für die Schüler. Peter Schwarzpaul: „Nur durch die wiederholte Unterstützung des Landfrauenvereins Büchen und anderen Spendern konnten wir die Obstpause fest in die Schulkultur integrieren.“

Bereits zum dritten Mal unterstützten die Landfrauen die Obstpause. Vorsitzende Monika Tofelde sagte, dass ihr und ihren Vorstandskolleginnen die Gesundheit der Kinder besonders am Herzen läge und dazu gehöre natürlich auch die gesunde Ernährung der Kinder. Zur Spendenübergabe mit Monika Tofelde und ihrer Stellvertreterin Sybille Bourjau hatten die Kinder zusammen mit ihrer Betreuerin Ramona Hagen Kuchen vorbereitet. Die Landfrauen spendeten neben den 450 Euro zusätzlich noch eine Kiste frischer Clementinen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen lädt am Montag, 15. Februar, um 18 Uhr und am Dienstag, 16.

11.02.2016

Auftrag über 150 Millionen US-Dollar für größtes DNA-Forensikprojekt aller Zeiten.

11.02.2016

Unter dem Titel „Libera nos — salva nos“ findet morgen um 18 Uhr ein Konzert des Lübecker Kammerchores im Ratzeburger Dom statt.

11.02.2016
Anzeige