Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 46-jähriger Hamburger bei Motorradausflug verunglückt
Lokales Lauenburg 46-jähriger Hamburger bei Motorradausflug verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 08.01.2013
Quelle: Christian Nimtz

Der als Sozius mitfahrende Mann befuhr gemeinsam mit seinen Freund und einem weiteren Biker die Dorfstraße von Giesensdorf kommend in Richtung Albsfelde. In Höhe des Abzweigers Möllerweg wollte der Kradfahrer dann nach ersten Erkenntnissen nach links abbiegen und stürzte dabei vermutlich durch feinen auf der Straße liegenden Sand mit der Maschine auf die Seite.

„Der als Sozius mitfahrende 46-jährige Hamburger geriet dabei mit dem Bein unter die Maschine und verletzte sich schwer“, berichtet ein Polizeisprecher. Nach einer notärtzlichen Erstversorgung durch den Möllner Notarzt und einer Ratzeburger Rettungswagenbesatzung wurde der Mann zur weiteren Behandlung in die Lübecker Universitätsklinik gebracht.

Christian Nimtz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Unfall bei Neu Horst (Kreis Herzogtum Lauenburg): Ein landwirtschaftlicher Helfer wurde am Freitagnachmittag auf einem Feld nahe der Straße am Käsel von einem Traktor überrollt und starb.

08.01.2013

Bliestorf – Die Unachtsamkeit einer 77-jährigen Bliestorferin führte zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Ostholstein schwer verletzt wurde.

08.01.2013

Der Polizei in Geestahcht sind zwei mutmaßliche Räuber ins Netz gegangen: Am Dienstagmorgen nahmen die Beamten zwei 16 und 18-jährige Geesthachter in der Berliner Straße vorläufig fest. Die Jugendlichen stehen in dringendem Tatverdacht zwei Überfalle mit einem Messer begangen zu haben. Auch ein dritter Überfall könnte noch auf das Konto der jungen Männer gehen.

08.01.2013
Anzeige