Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg A 24: Polizei stoppt Räder-Dieb
Lokales Lauenburg A 24: Polizei stoppt Räder-Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 20.04.2017
Anzeige
Gudow

Bei einer Kontrolle am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der A 24, Rastplatz Gudow, entdeckte die Polizei auf der Ladefläche insgesamt acht hochwertige Fahrräder. Diese Fahrräder waren mit diversen Kleidungsstücken abgehängt und auf den ersten Blick nicht zu sehen. Außerdem befanden sich noch fünf Angeln und zwei Angelkoffer im Laderaum. Fahrer des Fiat Kleintranporters war ein 57-jähriger Mann. Im Fahrzeug saßen eine 49-jährige Frau sowie ein 12-jähriger Junge. Bei einer Überprüfung der Fahrräder stellte sich heraus, dass mindestens vier gestohlen waren. Die Räder konnten Diebstählen im April in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen zugeordnet werden. Auch die anderen Fahrräder sowie die Angeln und die Koffer wurden zur Eigentumssicherung und weiteren Überprüfung sichergestellt. Der Mann stritt den Diebstahl ab. Es sei auch nicht sein Auto und er wäre auch nur der Fahrer. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung konnten sie die Fahrt fortsetzen.

Gut versteckt: Hinter der Kleidung befanden sich acht Räder. Quelle: Foto: Hfr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Helge Retzko lädt zum 14. Oldtimer-Tag nach Wentorf ein.

20.04.2017

Sechs junge Leute im Alter zwischen 16 und 24 Jahren stehen im Verdacht, zwei Plakate der AfD zerstört und mit ausländerfeindlichen Parolen wie „Ausländer raus!“ und „Hitler!“ beschmiert zuhaben.

20.04.2017

Das Duo „Schlagwind“ gastiert am Sonntag, 23. April, im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg.

20.04.2017
Anzeige