Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg A24: Auffahrt Talkau endlich wieder frei
Lokales Lauenburg A24: Auffahrt Talkau endlich wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 10.12.2015
Die Auffahrt zur A24 bei Talkau wurde acht Monate saniert Quelle: Holger Marohn
Anzeige
Talkau

Die Auffahrt zur A24 bei Talkau wird am Freitag, 11. Dezember, nach fast achtmonatiger Bauzeit wieder freigegeben. Das hat der Landesbetrieb Verkehr gegenüber den LN bestätigt. Auch der Verkehr soll dann wieder auf der Richtungsfahrbahn Hamburg rollen können und die Baustellenführung in der Gegenrichtung abgebaut werden. Die offizielle Freigabe ist im Beisein von Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) für den 21. Dezember in Gudow vorgesehen.

Die Erneuerung der Rampen im nördlichen Bereich der Auffahrt Talkau war Teil der Sanierung eines insgesamt sechs Kilometer langen Bauabschnittes zwischen den Auffahrten Hornbek und Schwarzenbek/Grande. Für die grundhafte Erneuerung wurde die Betondecke samt Unterbau abgetragen. Das recycelte Material dient nun als Unterbau für die neue Asphaltdecke. Insgesamt waren für den Abschnitt Baukosten von 7,5 Millionen Euro veranschlagt. Außerdem wurde bei Gudow ein kürzerer Abschnitt saniert.

Eigentlich war geplant, die Arbeiten bis Ende August abzuschließen. Da die ursprünglich beauftragte Baufirma jedoch in die Insolvenz gegangen war, mussten die bereits begonnenen Arbeiten neu ausgeschrieben werden. Die Autobahn 24 zwischen Hamburg und Berlin wird in den jetzt sanierten Bereich täglich von etwa 48 000 Autos befahren.

Holger Marohn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige