Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg AWSH entsorgt Christbäume
Lokales Lauenburg AWSH entsorgt Christbäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 21.12.2017
Elmenhorst

Wichtig ist, dass der gesamte Christbaumschmuck vorher vollständig entfernt wird, da Lametta, Weihnachtskugeln und Kerzenhalter nicht kompostierbar sind. Außerdem darf der Baum nicht größer als zwei Meter sein – im Zweifel hilft der Griff zur Astschere oder Säge.

Abgeschmückte Weihnachtsbäume können auch bei den sechs AWSH-Recyclinghöfen im Kreisgebiet bis Ende Januar 2018 kostenlos abgegeben werden. Wichtig hierbei ist jedoch, dass an bestimmten Abfallwirtschaftsstationen der ausgediente Weihnachtsbaum nur bis zu einer Höhe von 1,50 Meter zur Entsorgung angenommen werden kann.

Nähere Informationen sind auf der Internetseite der AWSH unter www.awsh.de und dort unter „Erweitere Suche“ nach Eingabe des Suchbegriffs „Weihnachtsbaum“ zu entnehmen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade hat die Stadtvertretung entschieden, konstruktiv im Sportausschuss über die Sportförderrichtlinie zu sprechen. Doch die SPD schlägt außerhalb der Gremien harte Töne an. Die Kopfpauschale im CDU-Antrag könnten Vereine zum zweckentfremdeten „Abkassieren“ bei der Stadt nutzen.

21.12.2017

Es ist schon fast eine Tradition, dass der Chor der katholischen Gemeinde St. Michael in Schwarzenbek zum Advent bei den Senioren der Alten Oberförsterei zu Gast ist.

21.12.2017

Das Weihnachtsrätsel der Lübecker Nachrichten, Kreisausgabe HerzogtumLauneburg, ist gelöst. Die richtige Lösung lautet: 165.

21.12.2017