Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Acht Pkws in Schwarzenbek aufgebrochen
Lokales Lauenburg Acht Pkws in Schwarzenbek aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 11.06.2012
Schwarzenbek

Die Aufbrüche geschahen im Verbrüderungsring, der Delfzijler Straße, der Cesenaticostraße und der Seestern-Pauly-Straße. Schwerpunkte hinsichtlich der Automarke sind laut Angaben der Polizei nicht festzustellen. Es wurden überwiegend die Türschlösser gestochen, aber auch Seitenscheiben eingeschlagen. Bei dem Stehlgut handelte es sich um Autoradios oder Navigationsgeräte.

Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest, auch ein konkreter Tatverdacht besteht noch nicht. Die Kriminalpolizei in Geesthacht hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet dazu um Mithilfe: Wer kann Angaben zu den Taten oder Tätern machen? Wem sind am vergangenen Wochenende in den oben genannten Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Geestacht unter der Telefonnummer 04152 / 8003-0.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagabend kam es gegen 20.40 Uhr auf einem Grundstück im Lankauer Weg zu einem Brand. Ursache schein ein selbstgebauter Ofen unter einem Holzunterstand zu sein.

04.06.2012

Ein 23-jähriger Autofahrer wollte angeblich nur eine Fliege verjagen - und verlor dabei auf der A 24 die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich überschlug.

04.06.2012

– Es war schon etwas Besonderes, als Wolfram Eicke sich am Donnerstag zwischen die Drittklässler der Gemeinschaftsschule stellte und nur von seiner Gitarre begleitet ein Lied mit den Kindern sang.

01.06.2012