Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Alte Hasen und junges Gemüse beim Amt Sandesneben-Nusse
Lokales Lauenburg Alte Hasen und junges Gemüse beim Amt Sandesneben-Nusse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 11.08.2015
Die Personen aus der Amtsverwaltung: Daniel Brügmann, LVB Thomas Jessen, Patrick Witte, Anke Hinz, Wolfgang Püst, AV Ulrich Hardtke, Annika Blohm. Sitzend: Joanna Neumuth, Marie Claire Volker. Quelle: hfr
Sandesneben

Der 1. August ist häufig der Tag der Jubiläen, da an diesem Datum der Start ins Berufsleben beginnt. In diesem Jahr ist der Tag für einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes Sandesneben-Nusse etwas ganz Besonderes. Wie etwa bei Wolfgang Püst und Heike Ziemer.

Vor 40 Jahren begann Wolfgang Püst seine Laufbahn als Auszubildender beim Kreis Herzogtum Lauenburg in Ratzeburg. Dort war er auch nach seiner Ausbildung 14 Jahre, nur unterbrochen durch den 15 monatigen Grundwehrdienst, in der Kämmereiabteilung beschäftigt. Seit dem 1. Mai 1994 ist er als Kämmerer beim Amt Sandesneben-Nusse tätig. Privat hängt sein Herz am TSV Wentorf-Sandesneben, dem er als 1. Vorsitzender vorsteht.

Heike Ziemer ist seit dem ersten Tag beim Amt Sandesneben-Nusse beschäftigt, und das seit 30 Jahren. Unterbrechungen gab es nur durch Zeiten des Erziehungsurlaubs. Nach der Ausbildung hat sie schon verschiedene Sachgebiete betreut. Derzeit ist sie im Ordnungsamt für Gewerbeangelegenheiten zuständig. Heike Ziemer ist eine der „guten Seelen“ im Amt, die immer ein Lächeln auf den Lippen hat und sich auch um kollegiale Aktivitäten außerhalb des Dienstes kümmert. Erst seit zehn Jahren ist Daniel Brügmann dabei, der ebenfalls in der Kämmerei tätig ist und gerade die Angestelltenprüfung II in Bordesholm mit gutem Ergebnis erfolgreich abgelegt hat.

Nun zu den neuen Mitarbeiterinnen und neuen Auszubildenden: Verstärken wird sich das Team des Amtes Sandesneben-Nusse mit Annika Blohm und Joanna Neumuth, die nach ihrer Ausbildung übernommen werden und künftig im Sozialamt und im Ordnungsamt eingesetzt werden.

Bereits im Juni 2015 hat Anke Hinz ihre Tätigkeit in der Kämmerei aufgenommen. Sie wird sich schwerpunktmäßig mit der Anlagenbuchführung für das Amt und die amtsangehörigen Gemeinden befassen und so die Voraussetzungen für den Aufbau eines Controllings schaffen.

Ganz neue Gesichter sind Marie Claire Volker und Patrick Witte, die ab dem 3. August ihre Ausbildung beim Amt Sandesneben-Nusse begonnen haben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Finanzausschuss hat beschlossen, vorerst Unterkünfte zu mieten statt zu kaufen. Standort: der alte Baubetriebshof. Dabei stehen in der Stadt geeignete Wohnungen leer.

11.08.2015

Ratzeburger Polizisten riefen zur „Teddy-Spende“ für Flüchtlingskinder auf. Was dann passierte, war nicht vorhersehbar.

11.08.2015

„Bestes Produkt 2015/ 2016“ beim „Plus X Award“ in Bonn.

11.08.2015
Anzeige