Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Altes Werksgelände soll geräumt werden
Lokales Lauenburg Altes Werksgelände soll geräumt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 28.08.2013

Immer mehr Müll wird von Unbekannten auf dem Gelände des ehemaligen Kalksandsteinwerkes in Panten illegal entsorgt. Nachdem die Lübecker Nachrichten in den vergangenen Monaten mehrmals über den katastrophalen Zustand des ehemaligen Betriebsgeländes berichtet hatten und in diesem Zusammenhang mit dem Betreiber, dem Kreis und einigen Politikern sprachen, scheint nun endlich ein Ende des traurigen Zustands in Sicht zu sein. „Noch in diesem Monat soll ein Termin festgelegt werden, an dem es zur Vertragsunterzeichnung zwischen der Betreiberin, der Xella GmbH in Düsseldorf, und dem Kreis Herzogtum Lauenburg kommen soll“, erklärte jetzt Karsten Steffen, Pressesprecher der Kreisverwaltung. Der Termin der Vertragsunterzeichnung soll demnächst stattfinden. Schon seit einiger Zeit möchte der Kreis das Gelände erwerben, um es dem Urstromtal der Stecknitz zuzufügen.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Kein Kreis im Land bekommt aktuell so viel Geld für den Straßenbau wie der Kreis Herzogtum Lauenburg“: Mit dieser Aussage und einigen Argumenten mehr hat jetzt der stellvertretende ...

28.08.2013

Die „Toten Ärzte“

heizen in Müssen ein

Müssen — Das wird ein heißer Abend am Sonnabend, 7.

28.08.2013

Breites Spektrum von Literatur, Musik und Märkten soll Besucher anlocken. Mehr als 25 Aussteller präsentieren sich auf dem Gelände und im Viehhaus.

28.08.2013
Anzeige