Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Auf großer Fahrt dem Frühling entgegen

Ratzeburg Auf großer Fahrt dem Frühling entgegen

Mit Schiffen wie „Heinrich der Löwe“ lassen sich lauenburgische Sehenswürdigkeiten und die Natur bewundern. In der Vorsaison bis Ende April legt das Ausflugsschiff zwei Mal täglich in Ratzeburg Richtung Rothenhusen ab: Um 12.30 Uhr und um 14.30 Uhr.

Voriger Artikel
Geschichten aus dem „Alten Kreishaus“
Nächster Artikel
Landesbrandmeister wirbt für Offenheit zu Facebook

Vom Domsee aus sind die Ratzeburger Sehenswürdigkeiten gut zu sehen. Besonders prägnant ist der Dom, der sich am Ufer erhebt.

Quelle: Fotos: Philip Schülermann

Ratzeburg. Strahlender Sonnenschein, milde Temperaturen und die Weiten des tiefblauen Ratzeburger Sees liegen vor Kapitän Thomas Schmidt. Von unten kommt das Signal.

LN-Bild

Mit Schiffen wie „Heinrich der Löwe“ lassen sich lauenburgische Sehenswürdigkeiten und die Natur bewundern.

Zur Bildergalerie

„Heinrich der Löwe“ ist zum Ablegen bereit. Lautes Hupen ertönt. Im Rückwärtsgang entfernt sich das Ausflugsschiff vom Ufer. Es geht hinaus, erst auf den Domsee, dann nach Rothenhusen — und wieder zurück zum Anleger an der Schlosswiese. Für lauenburgische Schiffer hat die Saison begonnen.

Zuerst fährt Kapitän Schmidt seine Gäste in Richtung des Ratzeburger Doms, der sich unübersehbar am Ufer erhebt. Über die Sehenswürdigkeiten auf seiner Route weiß er Bescheid, obwohl er erst im zweiten Jahr auf „Heinrich der Löwe“ arbeitet. „Der See hat mir zugesagt“, sagt er. Eigentlich kommt er aus Sassnitz, außerhalb der Saison wohnt er bei seiner Familie in Goslar. „Entscheidend war der Umgang mit den Menschen“, sagt der 49-Jährige. Ihm gefalle der Kontakt zu den Gästen, lässt manchmal Kinder steuern, nimmt sich Zeit für einen Plausch mit den Erwachsenen.

Fast 35 Meter lang, knapp sieben Meter breit ist „Heinrich der Löwe“. Mit 240 PS verdrängt das Schiff das Wasser. Auf der Backbordseite ist Buchholz zu sehen. „Und wenn hier jemand zusteigen will, legen wir auch an“, gibt Schmidt für seine Gäste durch. Heute wartet dort aber niemand. Und so geht es mit 11 Km/h weiter zum Anleger nach Rothenhusen. Rechts ist die ehemalige Grenze zu sehen, leicht voraus sind schon Pogeez und Groß Sarau zu erahnen.

Die Sonne trügt: Es ist windig und kühl auf dem See, die Luft ist erfrischend, im Windschatten warm.

Unter der Brücke und dem Salon liegt das Bordrestaurant. Kurz über der Wasseroberfläche rauschen die Wellen vorbei. Hier ist das Reich von Ingrid Kubicka (59) und Siegfried Bernstein (61). Seit mehr als 20 Jahren sind die Beiden schon auf dem Ratzeburger See unterwegs. Sie bewirten aber nicht nur die Passagiere. „Wir sind auch Bootsmänner“, sagt Ingrid Kubicka. Putzen, Kassieren und das Schiff losbinden gehörten auch zu ihrem Job, erzählen sie. „Es weht hier immer ein anderer Wind“, sagt Kubicka. „Man trifft jeden Tag neue Leute“, ergänzt ihr Kollege Bernstein. Es sei die Abwechslung, die sie an ihrem Job so liebten. Und die Gäste seien alle entspannt. „Wie jeden Tag Sonntag“, sagt Ingrid Kubicka lachend.

In Rothenhusen haben Ulrike (46) und Peter Köster (48) mit ihrem 13 Jahre alten Sohn Linus bereits gewartet. Mit dem Fahrrad waren sie von Ratzeburg nach Rothenhusen gefahren, jetzt geht es mit „Heinrich der Löwe“ zurück. Sie kommen aus Buxtehude und sind für ein paar Tage im Lauenburgischen. An Deck genießen sie die Frühlingssonne. „Es ist super, super schön hier“, sagt Ulrike Köster.

Mit seinem flachen Kiel kann das Ausflugsschiff von 1973 mit dem Bug voran anlegen und so Gäste aufnehmen. Es hat einen Tiefgang von 1,20 Metern. Kapitän Schmidt dreht das Steuerrad einige Male, dann fährt „Heinrich der Löwe“ wieder rückwärts, bevor er dreht und der Heimweg nach Ratzeburg beginnt — der Sonne entgegen.

Das Wetter könne sich aber schnell ändern, sagt Schmidt. „Zwischen Kalkhütte und Buchholz ist eine Wetterscheide.“ Hat man auf der einen Seite gutes Wetter, könne es auf der anderen regnen. Heute bleibt es schön, keine Wolke weit und breit. Leise schippert der Ausflugsdampfer nach Süden, eine Dreiviertelstunde dauert die Fahrt zurück nach Ratzeburg.

Touristen und Einheimische tummeln sich in der Saison auf dem Schiff. Unter ihnen viele Stammgäste. „Ein Ehepaar kommt schon seit Jahren jede Woche“, sagt Ingrid Kubicka. Immer sonnabends gehen sie um 14.30 Uhr an der Schlosswiese an Bord. Zusammen mit dem Domsee dauert eine Fahrt etwa zwei Stunden. An Bord gibt es warme und kalte Speisen und Getränke — „und selbstgemachten Kartoffelsalat“, sagt Kubicka noch, als Schmidt das Schiff zum Anleger steuert. Siegfried Bernstein macht es fest. Als Familie Köster los radelt, kommen schon die nächsten Passagiere an Bord, um bei Sonnenschein die Fahrt auf dem Ratzeburger See zu genießen, während der Kapitän vom Herrenhaus, Fischotter und der Alten Salzstraße erzählt. „Die Schifffahrt ist ein Traumjob“, sagt Schmidt. Und die Länge und Vielfalt des Ratzeburger Sees gefalle ihm besonders gut.

Schifffahrten über lauenburgische Gewässer

In der Vorsaison bis Ende April legt „Heinrich der Löwe“ zwei Mal täglich in Ratzeburg ab: Um 12.30 Uhr und um 14.30 fährt er über Bäk (12.40 Uhr), Museumsufer/Dom (12.45 Uhr), Schlosswiese (zweiter Halt, 13 Uhr), Römnitz (13.05 Uhr), Buchholz (13.20) und Rothenhusen (13.45). In der Hauptsaison bis Oktober fährt das Schiff vier Mal pro Tag (ab 10.30 Uhr alle zwei Stunden), in der Nachsaison bis Ende Oktober drei Mal am Tag (alle zwei Stunden ab 13 Uhr).

Eine einfache Fahrt kostet 8,50 Euro, 4,50 Euro für Kinder. Geburtstagskinder fahren frei. Für eine Rundfahrt bezahlen Erwachsene 11 Euro, Kinder 5,50 Euro. Eine dreistündige Fahrt kostet 16,50 Euro für Kinder 9 Euro, Fahrräder jeweils zwei Euro extra.

In Mölln fährt die „MS Till“ mehrmals in der Woche auf ihre Drei-Seen-Fahrt über de Stadt-, Schul- und Ziegelsee. Abfahrtszeiten und Informationen unter http://www.schiffundboot.de.

„Kaiser Wilhelm“ , der Raddampfer, legt in Lauenburg in Richtung Hoopte, Bleckede und Hitzacker ab. Infos und Fahrtzeiten unter www.raddampfer-kaiser-wilhelm.de.

Der Dampfeisbrecher „Elbe“ fährt bis Ende April wegen Restaurierung nicht. Er liegt auf Land in der Hitzler Werft in Lauenburg.

In Geesthacht fährt das Salonschiff „MS Aurora“ verschiedene Ziele an. Informationen und Fahrplan unter www.msaurora.de.

Von Philip Schülermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.