Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Auf zum „Tanzmarathon“
Lokales Lauenburg Auf zum „Tanzmarathon“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 09.10.2017
Das „SaitenWind Trio“ hat sein neues Programm im Gepäck mit dem Titel „Tanzmarathon“. Quelle: Foto: Hfr
Schwarzenbek

Schwungvolle tänzerische Werke gibt es am Sonnabend im Schwarzenbeker Amtsrichterhaus zu hören. Das „SaitenWind Trio“ hat sein neues Programm im Gepäck:

„Tanzmarathon“. Außergewöhnliche Besetzung, wunderschöne Klangmischung, herrliches Zusammenspiel auf höchstem Niveau: Die Kritik lobt das SaitenWind Trio in den höchsten Tönen. Silke Friedrich (Querflöte), Fedor Erfurt (Klarinette) und Alexander Mironov (Gitarre) sind Musiker des renommierten Hamburger Kammermusikensembles. Ihr „Tanzmarathon“ vereint schwungvolle, tänzerische Werke von A.

Piazolla, E. Grieg und Alexander Mironov, dem Gitarristen des Trios, der eigens für das SaitenWind Trio eine Suite, bestehend aus fünf Standard- und fünf Lateintänzen, komponiert hat. Weitere Infos unter www.saitenwindtrio.de. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!