Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Aus der „Kreiselperspektive“
Lokales Lauenburg Aus der „Kreiselperspektive“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 07.11.2013
Blick aus der erhöhten Mitte des Kreisels bei Groß Grönau: Im Hintergrund ist trotz Miniatureffekts die Silhouette der Gemeinde mit dem St. Willehad-Turm erkennbar. Quelle: Grombein
Anzeige
Groß Grönau

Auch die Ansichten der Menschen über den im Januar 2005 eröffneten Kreisverkehr haben sich geändert. In der Planungsphase gab es Protest, weil Bauern für den Bau Ackerflächen abgeben mussten. Nach Eröffnung bretterten dann immer wieder Autofahrer auf den aufgeschütteten Kreisel und beschädigten Gras und Schilder. Man musste sich neu orientieren. Jetzt gehört er zum vertrauten Bild — obwohl diese Perspektive eher selten ist.

fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige