Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ausbilder im Wettbewerb
Lokales Lauenburg Ausbilder im Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 09.08.2016
Thorsten Voigt (Pogeez, Azubi Verwaltungsfachangestellter), Laura Tillmann (Mölln, Azubi Verwaltungsfachangestellte), Michelle Mahlke (Eutin) und Pelin Sabine Kaptan (Schwarzenbek, beide Kreisinspektoranwärterin), Daniel Storm (Lübeck, Azubi Verwaltungsfachangestellter, von links).

Wenn Karsten Steffen feststellt „Wir sind ein Ausbildungsbetrieb“, dann schwebt ein unausgesprochenes, und dennoch nicht zu überhörendes „und das ist auch gut so“ durch den Raum. Dem Sprecher des Kreises Herzogtum Lauenburg ist dieser Bereich jedenfalls sehr wichtig. „Die Aufgabenfelder in der Kreisverwaltung werden immer umfangreicher“, stellt er fest, „und wir sind mit einem qualitativ hochwertigen Ausbildungsangebot dabei.“

Auch Tobias Frohnert ist klar, dass in den kommenden Jahren viel auf ihn zukommen wird. Seit 2015 ist er Ausbildungsleiter. „Die Ausbildung von Nachwuchskräften wird in den kommenden Jahren ein Schwerpunkt unserer Personalentwicklung sein“, betonte Landrat Dr. Christoph Mager bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden in der Kreisverwaltung.

„Wir wissen bereits heute, dass der Kreisverwaltung in den kommenden zehn Jahren ein großer personeller Umbruch bevorsteht. Neben vielen Sachbearbeitern wird auch ein großer Teil der Fachbereichs- und Fachdienstleitungen altersbedingt ausscheiden“, so Steffen. Deshalb sei es ungemein wichtig, bereits heute die Weichen für die Zukunft zustellen. Azubi Frohnert verweist darauf, dass die Auszubildenden von heute die große Chance haben, bei guten bis sehr guten Leistungen bereits in wenigen Jahren Verantwortung übernehmen zu können. „Unsere drei neuen Azubis zu Verwaltungsfachangestellten haben sich gegen 50 Mitbewerber durchgesetzt, die drei Kreisinspektorenanwärter sogar gegen 90 Mitbewerber.“

Und schon jetzt flattern bei der Kreisverwaltung die ersten Bewerbungen für 2017 ins Haus.

teo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Henning Kruse bereitet sich auf Oldtimer-Treffen im Oktober in Mölln vor.

09.08.2016

Ohne Führerschein und mit Promille ist ein 17-jähriger Sterleyer am frühen Dienstagmorgen gegen 2.50 Uhr in Mustin von der Straße abgekommen.

09.08.2016

Für 22 junge Menschen hat jetzt bei der Kreissparkasse der „Ernst des Lebens“ begonnen.

09.08.2016
Anzeige