Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ausschank für guten Zweck: Sekt gegen Spende
Lokales Lauenburg Ausschank für guten Zweck: Sekt gegen Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 28.12.2017
Hunderte Geesthachter und auswärtige Gäste werden zum Sektausschank am morgigen Sonnabend bei „Zigarren Fries“ erwartet. Quelle: Fotos: Timo Jann
Geesthacht

Die kompletten Einnahmen werden gespendet. Im vergangenen Jahr kamen 6500 Euro zusammen. Von den Spenden soll der Verein „Hilfe für das schwerkranke Kind“ von Ilse Timm den Großteil bekommen. Außerdem möchte Oliver Fries die an der Aktion „Geesthacht hilft!“ beteiligten Hilfsorganisationen und den Serviceclub Round Table unterstützen. Der Club wird auch Bilder von Transport und Verteilung der Weihnachtspäckchen zeigen.

 

Morgen werden die Korken wieder für einen guten Zweck knallen.

Am Sonnabend geht’s um 10 Uhr los. „Ich habe zahlreiche Helfer am Start, ohne die der Ansturm gar nicht zu bewältigen wäre“, sagt Fries. Vor dem Fachgeschäft wird ein Zelt mit Tresen aufgebaut. Dort kann man Gläser oder Flaschen ordern – das Geld wird einfach in eine große Glasvase geworfen. Oliver Fries: „Einige Stammgäste bringen sich Stehtische mit, andere frische Berliner, die die Runde machen.“ Es gibt noch eine weitere wohltätige Aktion: Für fünf Euro verkauft Fries den Jubiläumskalender der Feuerwehr, die im kommenden Jahr 125 Jahre alt wird. Der Erlös ist für die Kinder- und Jugendarbeit der Feuerwehr gedacht.

 tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige