Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Autofahrer erfasst Fußgänger auf Zebrastreifen
Lokales Lauenburg Autofahrer erfasst Fußgänger auf Zebrastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 25.09.2013

Schwer verletzt worden ist ein 45-jähriger Schwarzenbeker bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 13.50 Uhr in der Grabauer Straße in Schwarzenbek ereignet hat.

Zur Unfallzeit befuhr ein 41-jähriger Mann aus Schwarzenbek die Grabauer Straße mit seinem Pkw VW Tiguan in Richtung Grabau. Ebenfalls in diesem Auto fuhren seine 39-jährige Lebensgefährtin und sein fünfjähriger Sohn mit. In Höhe eines Fußgängerüberweges kam es dann zu dem folgenschweren Unfall. Offensichtlich übersah der Fahrer, dass der Fußgänger die Straße an dem Zebrastreifen überqueren wollte und erfasste diesen mit seinem Auto.

Der Mann wurde durch den Aufprall durch die Luft geschleudert und fiel mit dem Rücken auf die Straßenfahrbahn. Nach Angaben des am Unfallort anwesenden Notarztes zog sich der Mann eine schwere Rückenverletzung zu, er wurde in eine Unfallklinik in Hamburg gefahren. Lebensgefahr besteht nicht. Die Polizei Schwarzenbek hat die Ermittlungen zur Feststellung des genauen Unfallherganges aufgenommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 7. Dan-Tobacco-Musikfestival in Lauenburg lädt an diesem Wochenende in die Osterwoldhalle in der Elbstraße ein. Das Festival eröffnen am Freitag, 27.

25.09.2013

Der Run auf die Steinpilze in den Wäldern rund um Lankau ist voll im Gang: Es werden Körbeweise die Pilze nach Hause gebracht. Die besten Stellen bleiben natürlich das Geheimnis eines jeden Sammlers.

25.09.2013

Duo Gratkowski und Kaufmann tritt in Lauenburg auf.

25.09.2013
Anzeige