Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Azubis im Elektrohandwerk freigesprochen
Lokales Lauenburg Azubis im Elektrohandwerk freigesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 02.02.2016

16 Elektroniker (Foto) haben in diesem Jahr ihre Ausbildung geschafft und können sich über einen Gesellenbrief im Elektrohandwerk freuen: Marcel Baumann (Elektrotechnik Schult und Hartwig GmbH, Hamburg), Finn-Malte Braesecke (Elektro Thiesen GmbH, Grönwohld), Felix Burg, (Pumpenteam Mölln GmbH & Co. KG, Mölln), Daniar Dik (Meyer Haustechnik GmbH, Lauenburg), Adrian Gebarowski (Elektroinstallateurmeister Heico Ziel, Hohenhorn), Leif-Eric Hansen (Elektroinstallateurmeister Stefan Rosenkranz, Ratzeburg), Phillip Holst (Elektroinstallateurmeister Klaus Holst, Schwarzenbek), Norman Jenzen (Elektroinstallateurmeister Stefan Rosenkranz, Ratzeburg), Lukas Jordan (MVW Elektrotechnik GmbH, Lauenburg), Max Kottler (Elektrotechnik Schult und Hartwig GmbH, Hamburg), Florian Mann (Elektrotechnikerbetrieb Kai Riedner, Aumühle), Pascal Oehrens (EFG Elektrotechnik Frank Günther GmbH & Co. KG, Schwarzenbek), Andre Quindt (Elektrotechnik Ohle & Orlowski GmbH, Schulendorf), Felix Schneider (Wald Elektrotechnik GmbH, Mölln), Lars Strohkirch (Elektro-Kraft GmbH, Ratzeburg) und Alexander Voß (Broßmann & Matzen Elektro-, Sanitär- & Heizungstechnik GmbH, Büchen).

Als Innungsbester konnte sich Lars Strohkirch vom Ausbildungsbetrieb Elektro-Kraft in Ratzeburg über die Ehrung und einen Buchpreis freuen. Überreicht wurden den frisch ausgebildeten Elektronikern ihre Gesellenbriefe von Innungsobermeister Joachim Ehlers (l.) im Möllner Quellenhof. Foto: hfr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Verein Vorstädter Bürger Ratzeburg von 1898 lädt auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen und beliebten Festball ein.

02.02.2016

Im Kreisgebiet hat die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Prozentpunkte zugenommen und beträgt aktuell 6,0 Prozent — 6086 Menschen arbeitslos.

02.02.2016

Weg für Umbau des alten Kasernenblocks in Lanken frei — Platz für 120 Flüchtlinge — Kiel fördert Projekt mit 840000 Euro.

02.02.2016
Anzeige