Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
BBZ-Neubau wird sich weiter verzögern

Mölln BBZ-Neubau wird sich weiter verzögern

Ursprüngliche Planung mit Fertigstellung 2018 verworfen — Neues Datum 2020.

Voriger Artikel
Wieder Wylag: Die Ritter kommen zurück nach Ratzeburg
Nächster Artikel
Lokschuppen Aumühle eröffnet die Saison

Der Neu- und Umbau des Berufsbildungszentrums in Mölln wird sich nach jüngsten Planungen weiter verzögern.

Quelle: hfr

Mölln. Der Neu- und Umbau des kreiseigenen Berufsbildungszentrums in Mölln wird voraussichtlich erst 2020 fertig. Das geht aus einem Bericht der Kreisverwaltung hervor. Ursprünglich war geplant, die Arbeiten bis Ende 2018 abzuschließen. Anlass für die Verzögerungen gegenüber dem ursprünglichen — und allgemein als sehr optimistischem angesehenen — Zeitplan ist die gewerkeweise Ausschreibung anstelle einer funktionalen an einen Generalunternehmen. Der nun aktualisierte Zeitplan sieht vor, dass in der Hauptausschuss-Sitzung am 13. Juni eine Kostenberechnung vorgestellt wird. In der bislang vorliegenden Kostenschätzung war von Baukosten in der Höhe 21,6 Millionen Euro ausgegangen worden, ein überschläglicher Kostenansatz aus dem Jahr 2012 lag bei 16,5 Millionen Euro.

Durch die Entscheidung des Kreistages mit den Stimmen von CDU, Linken und der Rechtsstaatlichen Liga im Oktober vergangenen Jahres ist auch klar, dass die Baumaßnahme um mindestens 1,586 Millionen Euro für den Kreis teurer wird, da ein entsprechender Zuschuss des Bundes nicht mehr dafür in Anspruch genommen werden kann. Stattdessen hat der Hauptausschuss im Dezember vergangenen Jahres beschlossen, vorab weitere Teile der Schule zu sanieren und den Zuschuss dafür zu verwenden. In dem schriftlichen Bericht der Kreisverwaltung wird dieser zeitliche Zusammenhang nun umgedreht. Mit der Entscheidung, die Fördermittel für die Erneuerung des C-Traktes einzusetzen, habe sich die Möglichkeit ergeben, von einer funktionalen Ausschreibung und Vergabe an einen Generalunternehmer Abstand zu nehmen. Trotz dieser Verdrehung der Tatsachen wurde der Sachstandsbericht vom Hauptausschuss in seiner jüngsten Sitzung kommentarlos zur Kenntnis genommen.

Von Holger Marohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.