Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg BUND kritisiert fehlende Öffentlichkeit
Lokales Lauenburg BUND kritisiert fehlende Öffentlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 10.01.2017

Zweierlei Maß bei Kreisflächennutzung wirft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Teilen der Kreispolitik vor:

In der Bürgerfragestunde konnten wir eine kleine Diskussion anstoßen, in der Kreispräsident Füllner erklärte, der Kreis nehme seine Verantwortung für die Nachhaltigkeit der Domänen ernst und auch wahr. CDU-Fraktionschef Brackmann vertrat die Meinung, durch die Öffentlichkeitsarbeit des BUND sei schon eine ausreichende öffentliche Beratung des Kreistages gegeben.

Welches Demokratieverständnis hat dieser Mann? Bezeichnend sei auch, dass die CDU- und die FDP-Abgeordneten, anders als SPD und Grüne, die Gesprächsangebote aller Umwelt- und Naturschutzverbände völlig ignoriert haben.

Damit wurde das Beratungspotenzial der Verbände in den Wind geschlagen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Georg Mascolo sprach bei „Kiwanis“ über „Postfaktische Medien und Politik im Zeitalter nach Trump“.

10.01.2017

Dieser Text richtet sich an Lukas aus Bad Homburg. Alle anderen Leser bitte ich an dieser Stelle zum nächsten Artikel überzugehen und dort weiterzulesen. Vielen Dank.

10.01.2017

Chef der Kreisverwaltung legt Widerspruch gegen Kreistagsbeschluss ein – Beratungen hätten öffentlich sein müssen – SPD sieht sich in Warnung bestätigt.

10.01.2017
Anzeige