Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Backfischalarm bei Detlefsens
Lokales Lauenburg Backfischalarm bei Detlefsens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 26.07.2017
Autor Krischan Koch lebt in Hamburg oder auf Amrum. Er schreibt Filmkritiken für den NDR. Quelle: Foto: Hfr

Darin setzen Thies Detlefsens Zwillinge Telje und Tadje mit der 10 a des Theodor-Storm-Gymnasiums zur herbstlichen Klassenfahrt nach Amrum über. Mit an Bord sind Junglehrerin Vanessa Loebell, der „voll süße“ Referendar Manuel Scholz mit modischem Piratentuch um den Kopf und Klassenlehrer Dr. Niggemeier. Die Überfahrt ist äußerst stürmisch, doch die Schüler machen unzählige Selfies und wackelige Filmaufnahmen – bis einer von ihnen den Toten entdeckt: Jungreeder Bent Blankenhorn sitzt ermordet auf dem Oberdeck. Alarmstufe Rot für Thies und Kriminalhauptkommissarin Nicole Stappenbek, die umgehend die Ermittlungen auf der von Herbstnebel umwaberten Insel aufnehmen.

Autor Krischan Koch lebt dicht am Wasser in Hamburg, wo er als Filmkritiker für den NDR arbeitet, und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er die verrücktbösen Kabarettprogramme für den „Hamburger Spottverein“ erfindet. Dort schreibt er, mit Blick auf die See, auch seine Kriminalromane. Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung von Stadtbücherei und Volkshochschule.

Der Eintritt kostet acht Euro.

Karten gibt es in der Stadtbücherei unter Telefon 04152/ 846 96 11 und bei Buch & Spiel, Norderstraße 16, unter Telefon 04152/800 90.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige