Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Baden in Büchen – Weniger Gäste, aber zufriedene Kursusabsolventen
Lokales Lauenburg Baden in Büchen – Weniger Gäste, aber zufriedene Kursusabsolventen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 13.11.2017

Schade: Das Büchener Waldschwimmbad haben in diesem Jahr deutlich weniger Menschen besucht als im Vorjahr. Durch die baubedingt verspätete Saisoneröffnung kam das Bad nur auf 99 Schwimmtage, an denen 43639 Besucher gezählt wurden. Der Durchschnitt lag mit 441 Besuchern pro Tag deutlich unter dem Schnitt der letzten zehn Jahre von 540 Besuchern pro Tag. Das hat die Gemeinde Büchen bekanntgegeben. Insgesamt wurden 599 Saisonkarten verkauft. Bislang 2300 Euro wurden an die Dauerkarteninhaber aufgrund der späten Saisoneröffnung auf Antrag zurückgezahlt.

Die Schwimmkurse waren mit 97 Teilnehmern bei 100 Plätzen praktisch ausgebucht. Etwa die Hälfte der Teilnehmer kamen aus dem Amt Büchen, weitere 20 Prozent aus Schwarzenbek. Für 2018 gibt es schon jetzt 46 Anmeldungen für Schwimmkurse.

Ein großer Erfolg war auch der erste Schwimmkursus für Erwachsene. Acht Personen im Alter zwischen 17 und 60 Jahren haben das Angebot der Gemeinde in Zusammenarbeit mit der DRK Wasserwacht außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten angenommen – und für 2018 liegen bereits erste Anfragen vor.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Weg für einen Ersatzbau für das Schwarzenbeker Sportlerheim ist frei. Gestern trafen sich Vertreter der Stadt mit anderen Beteiligten an der Schützenallee zum ersten Spatenstich. Bis August kommenden Jahres soll das Umkleidegebäude mit Multifunktionsraum stehen.

13.11.2017

Jetzt ist es amtlich, zumindest närrisch: Der „Burgmeister“ laut Siegel hat die Etherneburg, mit der die Schnakenbeker Jecken in die fünfte Jahreszeit feiern, abgesegnet. Eine „Baurechtliche Burgbaugenehmigung“ prangt an dem Bauwerk.

13.11.2017

Bei der 3. Regionalkonferenz zum Thema Integration hat der Kreis Herzogtum Lauenburg Sprach- und Kulturmittler, die sich in verschiedenen Organisationen und Verbänden für die Integration einsetzen, mit Ehrenurkunden ausgezeichnet. Laudator war Schauspieler Paul Frielinghaus.

13.11.2017
Anzeige